Gute Startbedingungen für junge Flüchtlinge

Das Berufsbildungswerk St. Franziskus Abensberg ist eine tolle Einrichtung, die jungen Menschen mit Lern- oder psychischer Behinderung sowie unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen eine neue Perspektive auf dem deutschen Arbeitsmarkt eröffnet. Bei meinem Besuch zusammen mit Erhard Grundl, MdB, und Richard Zieglmeier vom KV Kelheim konnten wir uns selbst davon überzeugen, wie engagiert sich alle Mitarbeiter*innen einbringen. Sie bieten den Jugendlichen einen wunderschönen Ort, an dem sie ankommen, lernen und sich zu Hause fühlen können. Die Regierung blockiert aber diese guten Ansätze, wenn sie den Schüler*innen keine Arbeitserlaubnisse erteilt oder sie ihnen entzieht. Ich fordere, dass diese Hürden bei der Integration endlich abgebaut werden. Die Bemühungen der Schüler*innen und Auszubildenden müssen wir unterstützen. Vielen Dank für den schönen Tag bei Ihnen!

Share this Post