Meine Kandidatur als Stadtvorsitzende der Münchner Grünen

Bei dem Stadtversammlung der Grünen in München bewerbe ich mich für den Stadtvorstandsposten.  Ich würde mich sehr freuen, wenn die Mitglieder mir ihr Vertrauen schenken. Hier meine Bewerbung und meine Rede (Sperrfrist 7.11.2019 19:30):

Liebe Freundinnen und Freunde,
hiermit bewerbe ich mich als eure Stadtvorsitzende. Ich möchte gern dazu beitragen, dass München ökologisch und sozial lebens- und liebenswerter wird, und die Grünen bei der Kommunalwahl ihr stärktes Ergebnis und die Mehrheit der Stimmen erzielen. Ich möchte, dass wir in München endlich wieder regieren und Katrin als erste Oberbürgermeisterin diese Stadt in eine grüne Zukunft führt.

Das geht aber nur in enger Zusammenarbeit mit euch Mitglieder*innen, mit den OV´s und durch eine gute Teamarbeit im Vorstand. Nur gemeinsam können wir unsere Konzepte, Vorschläge und Visionen in den Herzen und Köpfen der Münchner*innen verankern und zeigen wie grüne Stadtentwicklung aussieht. Nur zusammen können wir es erreichen, dass aus guten Prognosen auch ein sehr gutes Wahlergebnis wird.

Die Münchner Grünen haben sich in den letzten Jahren verändert- angespornt von dem großen politischen Zuspruch der Bevölkerung. Viele neue Gesichter haben unsere Basis vergrößert und wir sind dabei, die Arbeit auf immer mehr Schultern zu verteilen. Unseren Idealen und Werten sind wir dabei treu geblieben. Gerade in diesem Wahlkampf ist es wichtig, dass wir dies beibehalten und an einem Strang ziehen. Wir dürfen unsere Vision einer grünen Stadtpolitik nicht aus den Augen verlieren und uns nicht in Petitessen verrennen.

Die Vorbereitungen des Wahlkampfes sind fast abgeschlossen. Auch in den OV´s wird schon kräftig mit den Füßen gescharrt: Ideen für den Wahlkampf gesammelt und Veranstaltungen geplant. Bald wird es ernst: Wir müssen raus auf die Straßen und Münchens Menschen überzeugen, dass nur Grün eine umweltverträgliche und menschliche Lösung für Verkehrskollaps, Wohnungsmangel, verpestete Luft, soziale Benachteiligung, Gentrifizierung oder Armut parat hat. Es braucht dafür einen echten „grünen Daumen“.

Ich bin wahlkampf-erfahren, erprobt in Koalitionsverhandlungen und termin-marathon-nervenstark. Viele Grüne kennen mich, durch meine jahrelange Arbeit im OV-Sendling, meinen KV-Beisitz, als Stadträtin, als Fraktionsvorsitzende der Grünen Stadtratsfraktion und jetzt als Landtagsabgeordnete.

Neben dem Wahlkampf würde ich mich als Stadtvorsitzende auch um die alltäglichen Aufgaben einer Vorsitzenden kümmern. Die Vertretung der Partei nach außen und innen, Aktionen auf der Straße, Pressetermine, und der Austausch mit den Ortsverbänden. In meiner kurzen Amtszeit möchte ich zusammen mit dem Vorstand den KV sicher durch den Wahlkampf führen. Für die wieder reguläre Vorstandswahl nach der Kommunalwahl helfe ich gern bei der Suche von Nachfolger*innen für mein Vorstandsamt.

Gemeinsam können wir in München die ökologische und soziale Wende erreichen und die erste grüne Oberbürgermeisterin zum Anzapfen aufs Oktoberfest schicken!

Über eure Unterstützung bei meiner Kandidatur würde ich mich sehr freuen! Gern stehe ich für eure Nachfragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Eure Gülseren

 

Meine praktischen, fachlichen und politische Kompetenzen:

Von der Leitung des OVs in Sendling, kleinen und großen Aktionen, meine langjährige Arbeit als Stadträtin, mein Vorsitz der Grünen Fraktion im Münchner Stadtrat und jetzt meine Arbeit als Landtagsabgeordnete: Ich kenne die viele Seiten engagierter Grüner Parteiarbeit.

Ich bin interkulturelle Trainerin. Als Sozialpädagogin habe ich als Erziehungsbeistand und als Jugendgerichtshelferin gearbeitet. Durch meine politische Arbeit und meine Mitgliedschaften im Sozial-, Kreisverwaltungs- sowie im Kinder- und Jugendhilfeausschuss weiß ich, welche Hilfen möglich sind, wenn die politischen Mehrheiten andere wären.

Meine Lebenseckdaten:

1973 Grundschule, anschließend Hauptschule, 2. Bildungsweg, 2003-2007 Studium Sozialpädagogik, 1991-2018 Sozialpädagogin, seit 1995 Mitglied Bündnis 90/Die Grünen, 1995-1998 Beisitzerin KV München, 2008-2018 Stadträtin in München, 2012-2018 Fraktionsvorsitzende, seit November 2018  Landtagsabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Flucht, Asyl, Integration und Vertriebene, Schriftführerin im Präsidium des Bayerischen Landtagstags, Direktmandatsträgerin für Giesing, Harlaching, Thalkirchen und Teilen von Sendling, 2008-2012 Beisitzerin im KV München, 2008-2018 Mitglied im Städtetag, Mitglied GEW, Mitglied NAUEND e.V. Kurdische Studien, Mitglied Fabi Familienbildungsstätte, Auszeichnung Silber Städtetag, München leuchtet silber.

In Social Media teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere