Social Media

YouTube

Finden Sie hier die aktuellen Berichte von meinem YouTube Channel.


Facebook

Finden Sie hier die aktuellen Post von meinem Facebook Account.


4 Stunden Alt

Gülseren Demirel

Der Entwurf des Bundesinnenministerium für ein „Menschen-ohne-Rechte-Gesetz“ wird gar nichts „ordnen“ sondern Abschiebungen von gut integrierten Flüchtlingen, Menschenrechtsverletzungen und Strafen für Helfer*innen fördern. Der folgende Artikel fasst es gut zusammen: www.deutschlandfunk.de/kritik-an-abschieberegeln-menschen-ohne-rechte-gesetz.1939.de.html?drn:new... ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Tage Alt

Gülseren Demirel

Ich freue mich den ersten LandTalk zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ – und die Podiumsdiskussion um die Frage, warum bis heute immer noch keine völlige Gleichstellung erreicht wurde, als Co-Moderatorin von Frau Präsidentin Aigner mit zu eröffnen. Besonders das Gespräch mit den Podiumsgäste Renate Schmidt (Bundesfrauenministerin a.D.), Prof. Dr. Ursula Münch (Direktorin der Politischen Akademie Tutzing), Nicole Schindelar (Unternehmerin, „Schrottplatzprinzessin“), Lisa Loch (Moderatorin und Model) sowie den Feministen Robert Franken hat mir Spaß gemacht und ich habe viele Impulse für die nächste politische Debatte erhalten 😉. #Parite‘ #landtalk #100JahreFrauenwahlrecht ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

4 Tage Alt

Gülseren Demirel

Rettung in letzter Minute hieß es für zwei gut integrierte Flüchtlinge – sie sind nicht mehr Teil der heutigen Sammelabschiebung. Einen junger Vater kann bei seiner Familie bleiben und ein junger Auszubildender kann seine Ausbildung anfangen. Die Staatregierung soll endlich die Abschiebungen nach Afghanistan aussetzen, fordere ich zusammen mit meiner Kollegin Stephanie Schuhknecht und meinem Kollegen Cemal Bozoglu. Die Sicherheitslage in Afghanistan ist unstabil und Kriegshandlungen verursachen immer mehr zivile Opfer. ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Woche Alt

Gülseren Demirel

Keine Abschiebungen nach Afghanistan! Die dortige Sicherheitslage lässt keine Abschiebungen zu, weil immer noch Menschen das Land aufgrund der Kriegshandlungen verlassen und die Zahl der zivilen Opfer permanent hoch ist. Laut Flüchtlingsrat sind zudem erneut gut integrierte Menschen (vier von fünf) darunter.
Das ist absolut unmenschlich, wenn – wie im Fall Parwiz S. – ein Familienvater abgeschoben und damit eine Familie auseinandergerissen wird.
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Woche Alt

Gülseren Demirel

Meine Rede im Plenum: Bayern soll die Bundesregierung NICHT ermutigen, Algerien, Marokko, Tunesien und Georgien als "sichere Herkunftsländer" einzustufen. Keines der Länder erfüllt die Voraussetzungen nach dem Verfassungs- und Europarecht. Lasst uns lieber gemeinsam für schnelle und faire Asylverfahren kämpfen und die scheinheilige Debatte über "sichere Herkunftsländer" beenden! ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Woche Alt

Gülseren Demirel

Morgen ist der letzte Tag zum Bienen retten! Bitte trage auch du dich ein. Es fehlen noch 1% und deine Unterschrift zählt. Z.B. hier am Technischen Rathaus in der Friedenstraße 40 ohne Wartezeit.... ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Wochen Alt

Gülseren Demirel

Der Anteil an Frauen im Bayerischen Landtag hat abgenommen und ist mit 26,8% auf dem Stand vor 15 Jahr gerutscht. Darüber sich nur ärgern hilft nicht: Jetzt müssen die richtigen Taten folgen! Die Grünen legen dafür ihren Gesetzentwurf zur Wahlrechtsreform vor. Eva Lettenbauer und Katharina Schulze erklären zusammen mit Toni Schuberl wie es funktioniert:

Grüne Fraktion Bayern
+++ Tatsächliche Gleichstellung von Männern und Frauen +++
Katharina Schulze und Eva Lettenbauer stellen unseren Gesetzentwurf zu einer Wahlrechtsänderung in Bayern vor. Ziel: 50:50 im Parlament und im Kabinett. Wie kann das funktionieren?
1. Parteien, die zur Landtagswahl in Bayern antreten, stellen ihre Wahlkreislisten so auf, dass mindestens die ungeraden Listenplätze an Bewerberinnen gehen, die weiblich oder divers sind (Vorbild ist hier das so genannte „Reißverschlussprinzip“).
2. Die Zahl der Stimmkreise wird halbiert, so dass aus jedem Stimmkreis ein Kandidaten-Duo direkt in den Landtag gewählt wird. Dieses Duo muss mindestens aus einer weiblichen oder diversen Person und einer männlichen oder diversen Person bestehen.
3. In der Bayerischen Verfassung wird festgelegt, dass die Hälfte der Mitglieder der Staatsregierung weiblich oder divers sein müssen.
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Wochen Alt

Gülseren Demirel

“Lieber Herr Oberbürgermeister Reiter - auch ich nehme Sie beim Wort!” Zeit wird es, dass Gericht und Staatsanwaltschaft bekannt geben, welche Konsequenzen der illegale Abriss des Uhrmacherhäusls in Giesing haben wird. Ein Jahr Stillstand ist Zeit genug. Beharrlich protestiert die Initiative HeimatGiesing weiterhin jeden ersten Freitag im Monat - herzlichen Dank für eure Courage! Heute bei seinem Besuch versprach Oberbürgermeister Reiter, dass er nächste Woche persönlich nachfragt. #HeimatGiesing #ausspekuliert ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Wochen Alt

Gülseren Demirel

Wer es verpasst hat – ein kleiner Auszug aus meiner ersten Rede im Plenum: „Es gibt immer noch zu viele Hürden bei der Integration für Menschen mit Einwanderungsgeschichte in der Familie. Wir brauchen deshalb mehr und nicht weniger Integrationsmaßnahmen. Wir Grüne sind eine Partei der Vielfalt. Ich mache mir weniger Sorgen, dass die Integration nicht funktionieren wird. Mir macht mehr Sorge, wie wir es schaffen, Menschen die unsere Demokratie verachten, in unsere Demokratie zurück zu holen.“ zum Integrationskonzept der Grünen Fraktion www.gruene-fraktion-bayern.de/fileadmin/bayern/user_upload/download_dateien_2018/Konzepte/Gruene_... ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Wochen Alt

Gülseren Demirel

"Wir halten zusammen!" lautet meine Botschaft an Stephan Glaubitz , den engagierten Kreisrat für Bündnis 90 / Die Grünen Erding, der mit einer Klage des Landrats Bayerstorfer kämpft: "Du bist nicht allein, Stephan!"

Grüne Fraktion Bayern
"Wir halten zusammen!" lautet die Botschaft unserer Sprecherin für Integration, Gülseren Demirel an Stephan Glaubitz , den engagierten Kreisrat für Bündnis 90 / Die Grünen Erding, der mit einer Klage des Landrats Bayerstorfer kämpft: Du bist nicht allein.
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

4 Wochen Alt

Gülseren Demirel

Am heutigen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus bewahre auch ich die Erinnerung an alle, die unter dem Nationalsozialisten gelitten haben, indem ich mich für Vielfalt, Demokratie und Gleichberechtigung engagiere und gegen Fremdenfeindlichkeit, Nationalismus und Rassismus einsetze. Ich verneige mich vor allen Wiederstandkämpfer*innen und stehe dafür vor der Gedenktafel im Landtag zur ihren Ehren. #wehretdenÄnfängen #Demokatie #weremember ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

4 Wochen Alt

Auf Facebook anschauen

4 Wochen Alt

Gülseren Demirel

In der heutigen Sitzung des Verfassungsausschusses des Bayerischen Landtags wurde es wieder deutlich: Der Umgang der Staatsregierung mit Kosovar*innen bei deren Einbürgerung ist nicht zeitgemäß. So forderte ich zusammen mit meinen grünen Kollegen Cemal Bozoglu und Toni Schuberl, dass wie in fast allen anderen Bundesländern auf einen Nachweis der Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit auch in Bayern verzichtet wird. Eine Petition eines Bürgers verdeutlichte, dass Bürger aus dem Kosovo bei der Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit vonseiten Serbiens oftmals behindert werden und dass die Staatsregierung nur willkürlich sie in ihrem Anliegen unterstützt. Wie schon in der letzten Legislatur, werden wir uns für eine Änderung einsetzen! Wenn ihr selbst eine Petition an den Landtag richten möchtet, dann gibt es mehr Infos hier: www.bayern.landtag.de/info-service/petitionen/petition-online-einreichen/ ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Monat Alt

Gülseren Demirel

Die Isolation der Flüchtlinge in Ankerzentren wie Fürstenfeldbruck ist unmenschlich! Andere Schlüsse lässt mein heutiger Besuch in der Ankerzentrum-Dependance in Fürstenfeldbruck zusammen mit Gabriele Triebel und Beate Walter-Rosenheimer nicht zu. Mein herzlicher Dank geht an die ehrenamtlichen Helfer*innen und die Asylsozialberatung und deren Einsatz! Die „Kasernierung“ der Schutzsuchenden verursacht bayernweit die gleichen oder ähnlichen Probleme. Meinen Bericht vom Besuch und mehr findest du hier:
www.guelseren.de/inhumane-ankerzentren-fuerstenfeldbruck-ein-trostloses-beispiel/
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Monat Alt

Gülseren Demirel

„Ein starkes Europa für eine gute Zukunft". Dazu haben wir auf der Fraktionsklausur einen Leitantrag verabschiedet mit folgendem mir wichtigen Absatz: „Auch die Bereitschaft zu einem fairen Ausgleich bei der Aufnahme von Geflüchteten gehört zu einem solidarischen Europa. Es braucht humane Zugangswege nach Europa, um das Sterben z.B. im Mittelmeer zu verhindern. Wir fordern ein integriertes EU-Asylsystem zur besseren Umsetzung der EU-Asylvorschriften in allen Mitgliedstaaten. Die derzeitigen Europäischen Unterstützungsbüros für Asylfragen (EASO) müssen zu einer eigenständigen und voll funktionsfähigen EU-Asylbehörde aausgebaut werden. Es bedarf eines Systems, das darauf basiert, Anreize für die Asylsuchenden zu schaffen, in „ihrem“ Mitgliedstaat zu bleiben, statt eine Abwanderung und sekundäre Migrationsbewegungen in andere Mitgliedstaaten durch Zwangsmaßnahmen zu verhindern. Positive Asylentscheidungen gehören innerhalb Europas anerkannt, so dass Flüchtlinge ein Jahr nach ihrer Anerkennung als Schutzbedürftige in einen anderen Mitgliedstaat ziehen können, um dort zu arbeiten oder zu studieren. Nach einer fairen Verteilung der Flüchtlinge müssen sie eine Perspektive für ein selbstbestimmtes Leben in Bayern oder in anderen Regionen Europas erhalten.“

Mehr Infos zur Klausur gibts auf www.gruene-fraktion-bayern.de
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

1 Monat Alt

Gülseren Demirel

Soll jedes im Land geborene Kind die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen? fragte mich die BSZ. Ich meine: JA!!!! Was meinst du? Mach bitte mit bei der BSZ Umfrage ....
www.facebook.com/574628772599960/posts/2444396368956515?sfns=clSoll jedes im Land geborene Kind die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen? Ja, meint Gülseren Demirel (Grüne). Kein Geburtsortsprinzip, sagt Hubert Faltermeier (FW). Was denken Sie? 👍 = Ja, 😡 = Nein
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

2 Monate Alt

Gülseren Demirel

Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr mit einer extra Portion Glück zusammen mit meinem Team Verena und Hamun

mit neuer Kontaktadresse:

Gülseren Demirel, MdL
Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Giesing-Harlaching-Thalkirchen-Sendling
Schriftführerin im Präsidium des Bayerischen Landtags
Sprecherin für Integration, Flucht und Asyl

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
im Bayerischen Landtag
Max-Planck-Str. 1
81627 München
Tel.: 089 4126 2990

Email: guelseren.demirel@gruene-fraktion-bayern.de
Team: verena.mohr@gruene-fraktion-bayern.de oder hamun.tanin@gruene-fraktion-bayern.de
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

2 Monate Alt

Gülseren Demirel

„Heute hatte ich die Ehre die Generalkonsulin Sandra Simovich in der Israelischen Botschaft zu treffen. Es folgte ein sehr inspierierender Austausch u.a. zu den Themen "Vielfalt", "Pluralismus" und "Bewahrung der Demokratie" in Bayern. Ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung im neuen Jahr!“ ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

2 Monate Alt

Gülseren Demirel

Schreib für die Freiheit! Setz dich für die Menschenrechte ein und mach mit beim heutigen Briefmarathon - im Landtag oder im Internet unter www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/schreib-fuer-freiheit-der-amnesty-briefmarathon-2018 ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

2 Monate Alt

Gülseren Demirel

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren." lautet der erste Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR). Lasst uns gemeinsam für den Erhalt und die Einhaltung der Menschenrechte in unserem Alltag, Bayern, Deutschland und der ganzen Welt einsetzen. Dies ist aus meiner Sicht die beste Art den Geburtstag der Menschenrechte vor 70 Jahren zu feiern. #Menschenrechte

Zum Hintergrund: Es waren Menschen aus allen Teilen der Welt, mit unterschiedlichen rechtlichen und kulturellen Hintergründen, die 1948 in Paris zusammenkamen, um eine Grundlage für die menschliche Gemeinschaft, für Frieden und Gerechtigkeit zu formulieren. Sie alle einte die Vision von einer Welt, in der die Würde jedes einzelnen Menschen anerkannt und geschützt wird. Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. www.institut-fuer-menschenrechte.de/aktuell/70-jahre-aemr/
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Monate Alt

Gülseren Demirel

"Patriarchale Mechanismen brauchen klare Regeln, damit sie durchbrochen werden können. Die feministische Bewegung hat die Grünen geprägt und in der Partei Instrumente zur paritätischen Arbeit etabliert. Diese Instrumente brauchen wir in der gesamten Gesellschaft." Eines meiner Statements im Diskussionsforum "Frau.Macht.Politik" zusammen mit Micky Wenngatz, Tina Pickert, Cécile Weidhofer und der Moderatorin Brigitte Theile. Heute hat die Gleichstellungstelle für Frauen in München eine tolle Frauenkonferenz anlässlich "100 Jahre Frauenwahlrecht" mit der Aufforderung im Titel: "Demokratie der Zukunft- nur mit uns" für über 400 Frauen auf die Beine gestellt. Vielen Dank und wir kämpfen gemeinsam weiter #werbrauchtfeminismus #stilllovingfeminism #Frauenwahlrecht #Gleichstellung ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Monate Alt

Gülseren Demirel

Und das berichtet München TV gerade über den Verbleib der Stadträt*innen...

Landtagsausschüsse tagen: Was wurde aus München´s Stadträten!
Josef Schmid von der CSU, Gülseren Demirel und Hep Monatzeder von den Grünen und Wolfgang Heubisch von der FDP sind am 14. Oktober ins Maximilianeum eingezogen. …
... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

3 Monate Alt

Gülseren Demirel

Servus lieber Stadtrat! Servus liebe Grün Rosa Fraktion! Es war toll mit euch😢😊. Ich danke euch sehr. Die Tagesordnung der Stadtratsvollversammlung kündigte es für heute recht nüchtern an: „Als Folge der Landtagswahl scheiden Gülseren Demirel, Hep Monatzeder und Dr. Wolfgang Heubisch aus dem Stadtrat aus.“ , was für mich das Ende eines Lebensabschnitts ist und wichtiger Teil meines Engagements als grüne Politikerin war. Gern habe ich mich zusammen mit meinen Kolleg*innen und dem ganzen Team für ein soziales, ökologisches und weltoffenes München eingesetzt. Viele der guten Ideen und Projekte aus den letzten Jahren möchte ich jetzt in ganz Bayern verwirklichen und in den Landtag mitnehmen. Frei nach Albert Einstein sage ich deshalb: „Ein Abschied ist auch immer ein Tor zu einer neuer Welt.“ ... Mehr lesenweniger lesen

Auf Facebook anschauen

In Social Media teilen